Zutrittsoptionen Wochenkarte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Absic Wiki V1.1
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Kreditrahmen)
(kein Unterschied)

Version vom 3. Dezember 2017, 09:41 Uhr

Die Artikelzutrittsoptionen werden von der Artikeldetailansicht aus aufgerufen.

Detailansicht

ArtikelDetWOK.JPG

Die Seite ist in 4 Blöcke unterteilt:

Seitenkopf

Links oben kann zwischen der Artikeldetailansicht, den Zutrittsoptionen und der Auf- und Nachzahlung umgeschaltet werden.
Rechts oben werden die Erstellungs- und Veränderungsdaten des aktuellen Datensatzes angezeigt.

Datenbereich

Die Einstellungen im Datenbereich können je nach Kartenart unterschiedlich sein. Hier werden die Einstellungen für die Wochenkarte angezeigt. Um die Anzeige für eine andere Kartenart zu sehen, wählen Sie sie aus den unten angeführten Links.

Kartenart

Die Kartenart bestimmt die möglichen Einstellungen (Pflichtfeld).
Details zu den unterschiedlichen Kartenarten finden Sie unter >>> Zutrittsprodukte.
Folgende Kartenarten sind möglich:
>>> Tageskarte
>>> Tageswahlkarte
>>> Mehrtageskarte
>>> Wochenkarte
>>> Monatskarte
>>> Jahreskarte
>>> Saisonkarte
>>> Blockkarte
>>> Zeitkarte
>>> Wertkarte
>>> Rabattkarte
>>> Kundenkarte
>>> Berechtigung

Medium

Wählen Sie die Medien- bzw. Ausweisart aus (Pflichtfeld).

Bezeichnung

Sie wird beim Erstellen des Artikels automatisch von der Artikelbezeichnung übernommen und kann nicht geändert werden.

Zonenberechtigungen

Wählen Sie alle Zonen aus, zu denen der Artikel Zutritt erhalten soll (Pflichtfeld).

Mehrfacheintritt

Optional: Erlaubt den mehrmaligen Ein- und Austritt im Rahmen der Berechtigung.

Wiedereintrittsperre

Optional: Die Wiedereintrittssperre verhindert für einen in der Anlagenkonfiguration vordefinierten Zeitraum das nochmalige Betreten einer Zone, vorausgesetzt, die Funktion ist auch beim Zutrittsterminal aktiviert.

Antipassback

Optional kann hier die Antipassback-Funktion aktiviert werden.

Einziehen/Auszahlen

Bewirkt das automatische Einziehen des zugeordneten Datenträgers bei einem Rücknahmeautomaten und das automatische Auszahlen eines Restguthabens bei der Abrechnung an der Kasse.

Zeitraum

Optional: Zeitfenster, auf das die Gültigkeit eingeschränkt wird.

Türberechtigung

Optional: Bewirkt die Ansteuerung einer angeschlossenen Kinderwagen-/Behindertentüre statt der Drehsperre. Voraussetzung ist ein GAT Access mit zweitem Relais und die entsprechende Konfiguration in der Terminalkonfiguration.

Kind

Optional: Bewirkt die Ansteuerung einer Kindersignalisierung. Voraussetzung ist ein GAT Access mit zweitem Relais und die entsprechende Konfiguration in der Terminalkonfiguration.

Personalisierung

Diese Option erlaubt die Personalisierung der Jahreskarte. Wählen Sie einen Kunden aus.

Pflicht

Optional: Personalisierungspflicht. Ist die Checkbox markiert, kann der Artikel ohne Zuordnung zu einem Kunden nicht verkauft werden. Die Option wird nur angezeigt, wenn die Option "Personalisierung" gewählt wurde.

Alternativticket

Optional: Bei Abbruch des Kartenlesendialogs wird automatisch ein Ticket mit der entsprechenden Berechtigung ausgedruckt. Dies ist nur sinnvoll, wenn die Option "Personalisierungspflicht" nicht gewählt wurde!

Finger prüfen

Optional: Aktiviert die Überprüfung eines Fingerprints bei entsprechend konfigurierten Terminals. Voraussetzung ist ein GAT Access mit Fingerprintreader. Der Fingerprint ist auf dem Datenträger gespeichert, die Fingerprintfunktion ist in der Anlagenkonfiguration aktiviert. Diese Option wird nur angezeigt, wenn die Option "Personalisierung" gewählt wurde.

Kreditrahmen

Kreditrahmen für Inhousebezahlung.

Gültigkeit in Wochen

Gültigkeit des Artikels ab Verkauf in Wochen.

Virtuelle Tastatur

Die virtuelle Tastatur wird nur angezeigt, wenn sie in den Kasseneinstellungen aktiviert wurde.

Steuerbereich

Datensatz speichern

Der Datensatz wird gespeichert und das Detailfenster geschlossen.
OkBtnGr.JPG

Detailansicht beenden

Die Detailansicht wird ohne Speichern geschlossen, alle Änderungen gehen verloren.
CloseBtnGr.JPG


Weiter zu >>> Auf- und Nachzahlung